Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Alles dreht sich ums Impfen

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
ist Ihnen das auch aufgefallen? Die erste Frage, wenn man in diesen Tagen Freunde oder Bekannte trifft, lautet nicht “Wie geht’s dir?”, sondern “Bist du schon geboostert?”. Alles dreht sich ums Impfen. Im Kreis Plön sind zwei Impfstationen gestartet, in Schönberg und in Preetz. Termine gibt’s im Internet auf www.impfen-sh.de. Viele Hausarztpraxen bürden sich zusätzliche Arbeit auf und impfen. Mobile Impfteams sind im Land unterwegs, Termine werden im Dezember (nach heutigem Stand) angeboten in Höhndorf, Lütjenburg, Schönberg, Schönkirchen und Wankendorf. In Ascheberg organisiert die Feuerwehr gemeinsam mit einer Arztpraxis ein offenes Impfen, unterstützt von lokalen Betrieben. Es wird wirklich recht viel getan. Und trotzdem bleibt es ein Wettrennen gegen das Virus. Ich habe seit vergangener Woche den Booster in mir und fühle mich geradezu erleichtert. Bleibe natürlich trotzdem vorsichtig.
Gab es sonst noch etwas, was uns bewegt hat? Schauen Sie doch einmal, was wir so berichtet haben.
Und für die kommenden Tage nehmen wir uns auch einiges vor. Propst Erich Faehling erklärt uns das Klimaschutzkonzept des Kirchenkreises Plön-Segeberg, in Selent wird ein neues Baugebiet geplant und Preetz überlegt, ob man einen kommunalen Ordnungsdienst einrichtet. Ach, und wir berichten auch von der Ascheberger Impfaktion…
Von Meer und Land

Impfzentrum Preetz: So laufen Booster- und Erstimpfungen gegen Corona ab
Aus Politik und Wirtschaft

Kreis Plön im November: Beste Arbeitslosen-Zahl seit Jahrzehnten
Im Gespräch

Stephanie Meyer (ADFC), ist auf Plöns Ortsumgehung Platz für Radler?
Meine Lieblingsgeschichte

Extra-Ausgabe zur Musikgeschichte in Preetz - Heiße Beatmusik im Pyjama
In der Freizeit

Klosterforst Preetz: Die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Viele Grüße
Ihre
Anja Rüstmann
Chefreporterin für Plön
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.