Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Ansichten der Schwimmhalle Laboe

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Corona, der blutige Überfall Russlands auf die Ukraine, Schock-Preise an den Tankstellen: Es geht mir langsam ans Gemüt, obwohl ich eigentlich ein zuversichtlicher Menschen bin. Die Kirchen melden ein großes Interesse der Bürger an Friedensgebeten. Ich stehe offenbar nicht allein da mit meiner Gefühlslage. Eine Pastorin sagte kürzlich zu mir, wie man sich aufmuntern kann. Sie empfahl auf die guten Seiten zu schauen. Zum Beispiel die große Bereitschaft der Deutschen, den Flüchtlingen aus der Ukraine zu helfen. Ein Engagement, das Mut macht und mich sagen lässt: Ich bin stolz auf Deutschland.
Das Leben geht weiter, die Berichterstattung in den Kieler Nachrichten und auf KN Online auch. Meine Kollegin Anja Rüstmann zeichnet in dieser Woche nach, wie die Tourismussaison 2021 in der Holsteinischen Schweiz war. KN-Redakteurin Jorid Behn besucht den Autohof in Klausdorf, einer der größten Schrottplätze in Deutschland. Tade Peetz ist seit 100 Tagen hauptamtlicher Bürgermeister in Heikendorf. Nadine Schättler schreibt für uns auf, wie seine erste Bilanz aussieht. In dieser Woche werden auch die ersten ukrainischen Flüchtlinge im Kreis Plön erwartet. Wir informieren Sie darüber.
 
Meer und Land

Schwimmhalle Laboe: Fotos aus dem verlassenen Gebäude mit Traumaussicht
Aus Politik und Wirtschaft

Hohe Spritpreise: Es wird nicht nur an der Tankstelle teuer für die Bürger 
Spritpreise: Autofahrer beleidigen Personal an Tankstellen im Kreis Plön
Im Gespräch

Verteidigungsexperte zur Bundeswehr: „Da kommt jetzt mehr Vernunft hinein“
Meine Lieblingsgeschichte

Trotz Artenschutz: Kreis Plön lässt Maulwürfe töten
In der Freizeit

Kreis Plön: Tausende Menschen zog es am Wochenende an die Ostseestrände
Sie wollen alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Viele Grüße
Hans-Jürgen Schekahn
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.