Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Das Beste herausholen

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
das vergangene Wochenende war für einige von uns mit viel Arbeit verbunden. Sturmtief “Nadia” sorgte für zahlreiche entwurzelte Bäume im Kreis Plön. Die Bilanz vom Kreisfeuerwehrverband: mehr als 200 wetterbedingte Einsätze in nur einer Nacht. Grund genug, das eigene Handeln hinsichtlich Umwelt- und Klimaschutz mal wieder zu überdenken und zu gucken, was jeder Einzelne für den Erhalt unserer Erde tun kann. Im Montagsinterview gibt Klimaschützerin Jutta Briel aus Heikendorf nicht nur praktische Tipps, sondern erklärt auch, warum jeder an seine eigene Schmerzgrenze gehen sollte und dabei glücklich sein kann.
Zu meiner Lieblingsgeschichte gehört in dieser Woche etwas zum Schmunzeln. Mein Kollege Hans-Jürgen Schekahn hat zu einem sehr ernsten Thema - nämlich Tempokontrollen - 65 Jahre nach deren Einführung in Deutschland Anekdoten aus dem Kreis Plön gesammelt. Am besten haben mir die kettenrauchenden Beamten im Messwagen gefallen.
Weniger zum Schmunzeln ist der Streit um höhere Kostenbeteiligungen von Sportvereinen in der Stadt Schwentinental. Auch das Aus für den letzten Supermarkt im Laboer Ober- und Unterdorf ist nicht schön. Eine Seniorin hat deswegen sogar ihre Wohnung gekündigt. In Plön kämpft die Stadt gegen Leerstände. Doch ähnlich wie beim Klimaschutz sollten wir in allen Lebenslagen optimistisch sein. Selbst wenn das Kind schon (fast) in den Brunnen gefallen sein sollte. “Das Beste noch rausholen”, fasst es Klimaschützerin Jutta Briel als Motivationskick zusammen.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, zu jeder Zeit einen guten Start in die neue Woche!
Von Meer und Land

Aus für Rewe Laboe Warum Frau Dabrowski ihre betreute Wohnung verlässt
Aus für Rewe Laboe Warum Frau Dabrowski ihre betreute Wohnung verlässt
Kranker wartet Monate auf Geld vom Kreis Plön - mittlerweile ist er tot
Kranker wartet Monate auf Geld vom Kreis Plön - mittlerweile ist er tot
Aus Politik und Wirtschaft

Viele Leerstände, doch: Es tut sich was in Plöns Innenstadt
Viele Leerstände, doch: Es tut sich was in Plöns Innenstadt
Innenstadt mit Vollauslastung - Preetz hat kein Problem mit Leerständen
Innenstadt mit Vollauslastung - Preetz hat kein Problem mit Leerständen
Im Gespräch

Jutta Briel: „Wir sollten alle motiviert sein, das Beste noch rauszuholen“
Jutta Briel: „Wir sollten alle motiviert sein, das Beste noch rauszuholen“
Meine Lieblingsgeschichte

Kreis Plön: Geschockte Temposünder und rauchende Messwagen der Polizei
Kreis Plön: Geschockte Temposünder und rauchende Messwagen der Polizei
In der Freizeit

Schwentinental: Höhere Abgaben kommen für Sportvereine „zur Unzeit“
Schwentinental: Höhere Abgaben kommen für Sportvereine „zur Unzeit“
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Viele Grüße
Ihre
Nadine Schättler
Lokalreporterin
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.