Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Der Nazi-Verbrecher aus Preetz

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
es geht der sehr, sehr großen Mehrheit von Ihnen wie mir: Ich habe nur ein Kopfschütteln übrig für die Menschen, die die Auswirkungen der Corona-Pandemie herunterspielen. Die Querdenker sind in der Minderheit. Das ist gut so. Welche Folgen ein schwerer Verlauf für die Gesundheit eines Menschen haben kann, hat mein Kollege Sven Tietgen aufgeschrieben. Er sprach mit Menschen in Stolpe, wo das Virus anfangs besonders heftig wütete.
Eine weitere Corona-Geschichte aus dem Kreis Plön sorgte für Diskussionen und wurde bei KN-Online sehr oft geklickt. Infizierte Menschen müssen sich normalerweise streng von anderen abschirmen und in Quarantäne bleiben. Das Gesundheitsamt des Kreises Plön sprach keine Isolation gegen ein fünfjähriges Mädchen aus Heikendorf aus, das sich mit dem Corona-Virus infiziert hatte, und auch nicht gegen seine Mutter, die in einer Kieler Klinik arbeitet.
Es ist ein langer Weg aus der Pandemie. Doch die ersten Schritte auch im Kreis Plön sind getan. Das Impfzentrum in Schönberg hat seinen Betrieb aufgenommen. Das zweite in Plön soll folgen, wenn genügend Impfstoff vorhanden ist. Das war für mich in der vergangenen Woche die schönste Nachricht und meine Lieblingsgeschichte, die Sie weiter unten nachlesen können.
Benötigen Sie noch einen tröstenden Gedanken? So freuen Sie sich auf den 20. März. Dann (in 68 Tagen) beginnt offiziell der Frühling. Mit dem Frühling ist es wie mit Corona: Man muss Geduld haben.
Von Meer und Land

Versuche an KZ-Häftlingen - Der Nazi-Verbrecher, der aus Preetz kam
Aus Politik und Wirtschaft

Filialschließung in Schönkirchen: Bürgermeister Radisch legt sich mit Volksbank an
Im Gespräch

Lütjenburger Polizei-Chef im Interview "Corona fährt in Gedanken immer mit auf Streife"
Meine Lieblingsgeschichte

Impfzentrum in Schönberg eröffnet: Die ersten Senioren im Kreis Plön sind geimpft
In der Freizeit

„Du lebst nur einmal“: An diesen Orten im Kreis Plön wurde  fürs ZDF Herzkino gedreht
Viele Grüße
Ihr
Hans-Jürgen Schekahn
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.