/ Kreis Plön: Seen und Meer // Der Neubau einer Schwimmhalle in Laboe

#49・
51

Ausgaben

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
in dieser Woche habe ich Ihnen zwei meiner Lieblingsgeschichten herausgesucht. In der dunklen Jahreszeit und im Corona-Blues muss man auf die schönen Seiten des Lebens schauen. Im Amt Probstei kommen sagenhafte 61 268,31 Euro für Flutopfer im Ahrtal zusammen. Dem ging ein Spendenaufruf der Feuerwehren voraus. Den Anstoß dazu gab die Ehefrau eines Feuerwehrmannes. Eine Story, die man sich besser nicht ausdenken kann.
Die zweite aufmunternde Geschichte: Ein junger Flüchtling aus Eritrea findet endlich eine Arbeit. Er erhielt einen Job als Helfer in der Jugendherberge Plön. Ein Glückstreffer für beide Seiten.
Der Kreis Plön benutzt ein besonderes Gerät für Tempomessungen, das fünf Tage am Stück ohne Personal im Einsatz ist, tarnt sich als Pkw-Anhänger. Die Blitzer-Bilanz der ersten Monate können Sie in den nächsten Tagen auf KN-online und in den Kieler Nachrichten lesen.
Meine Kollegin Anja Rüstmann unterhält sich mit Arzthelferinnen, die im Corona-Dauereinsatz sind. Wie geht es ihnen? Welche Sorgen haben sie? Was sagen sie über ungeimpfte Menschen?
In dieser Woche lesen Sie auch etwas über Probleme im Schulbusverkehr von Bösdorf nach Plön.
Ein Fernsehteam kommt wieder an die Förde in Heikendorf. Es wird ein neuer Teil des Krimis “Solo für Weiß” mit Schauspielerin Anna Maria Mühe gedreht. Redakteurin Nadine Schättler schaut sich dort für Sie um.
Meer und Land

Schwimmhalle Laboe: Neubau auf der grünen Wiese kostet 18 Millionen Euro
Aus Politik und Wirtschaft

Ex-"Haus am Meer" in  Heikendorf: Statt zu bauen will der Investor jetzt plötzlich verkaufen
Im Gespräch

Nach Beiß-Attacke einer Deutschen Dogge in Lammershagen: Wieso wird ein Hund eigentlich zum Beißer?
Meine Lieblingsgeschichte

Eritreer hat nach langer Suche eine Arbeit in der Jugendherberge Plön gefunden
Probstei hilft Helfern: Mehr als 60.000 Euro für Flutopfer an der Ahr 
In der Freizeit

Schellhorn - Traum vom Pacific Crest Trail endet mit tödlichem Unfall 
Sie wollen alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Viele Grüße
Hans-Jürgen Schekahn
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.