Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Mit Corona und Krieg in den Frühling

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
es ist eine belastende Zeit. Normalerweise genieße ich bei blauem Himmel Anfang März den Hauch von Frühling. Doch die Sonne wird vom russischen Angriff auf die Ukraine und dem Leid der Menschen überschattet. Umso mehr beeindruckt mich die enorme Hilfsbereitschaft - wie die von den Fahrern, die am Wochenende mal eben Hilfstransporte von Plön in die Ukraine brachten.
Sorgen bereitet auch die Corona-Pandemie mit den immer noch hohen Infektionszahlen. Die Impfungen kommen nicht mehr so recht voran, selbst der neue Impfstoff Novavax verkommt zum Ladenhüter.
Corona-Impfstation Preetz: Der große Ansturm verebbt langsam
Um den Kopf freizubekommen, helfen aber die warmen Sonnenstrahlen doch ein bisschen: bei einem Spaziergang oder bei der Gartenarbeit. Bunte Farbtupfer in den Kübeln sind jedenfalls zurzeit sehr begehrt.
In den nächsten Tagen haben wir wieder einige spannende Themen für Sie. Meine Kollegin Nadine Schättler schaut sich einen “Lost Place” an: die Schwimmhalle Laboe. Bröckeln schon die Becken? Dabei will sie auch erfahren, wer regelmäßig nach der Technik schaut und wie einsam es ist. Und in Plön feiert das Max-Planck-Institut Richtfest für den Neubau an der August-Thienemann-Straße. |
Von Meer und Land

Judenverfolgung in Laboe: Wer weiß etwas über das Schicksal der Familien?
Anlieger der Seestraße in Plön klagen über überflutete Gärten
Aus Politik und Wirtschaft

Nabu: Kein Verständnis für Lidl-Neubau-Pläne in Plön
Dannau: Investoren planen einen Solarpark von 30 Hektar Größe 
Campingplatz Preetz  - Neue Pächter im „Bootshaus“ am Kirchsee
Im Gespräch

Experte Langfeldt warnt vor Infektionskrankheiten: „Es droht neue Gefahr“
Meine Lieblingsgeschichte

Hilfstransporte aus Plön: 30 Stunden bis zur Ukraine und zurück 
In der Freizeit

180 Anlehnbügel: Wo Radler in Plön sicher parken können
Bormsdorf, Stakendorf, Preetz: Saisonstart für Gärtnereien im Kreis Plön
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Genießen Sie trotz allem das schöne Wetter!
Viele Grüße
Ihre
Silke Rönnau
Lokalreporterin
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.