Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Mit dem April kommen auch mehr Touristen

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen und Leser,
pünktlich zum Wochenbeginn ziehen Wolken auf und es wird wieder etwas kälter. Ich hoffe, Sie haben das fantastische Wochenende genossen. Jetzt geht es also in den wechselvollen April, das Osterfest rückt auch näher.
Das bedeutet, dass auch die Touristen bei uns im Kreis Plön immer mehr werden. Meine Kollegin Jorid Behn hört sich um, wie die Buchungslage bei den Vermietern in diesem Jahr jetzt schon aussieht.
Gleich zweimal geht es in dieser Woche bei uns um altehrwürdige Mühlen. Die Sventana in Ascheberg muss den Mühlstein schärfen lassen - eine gewichtige Aktion, wenn das 1,5 Tonnen-schwere Teil für den niederländischen Fachmann einmal umgedreht werden muss… Meine Kollegin Silke Rönnau sieht in Klein Barkau zu, wie die Mühle dort neue Flügel bekommt.
Die Flüchtlinge in der Ukraine werden wir hier im Kreis Plön weiter begleiten - und wir stellen interessante Einheimische vor. Zum Beispiel Jörg Rönnau, Buchautor aus Preetz. Er hat gerade seinen ersten plattdeutschen Roman veröffentlicht.
Von Meer und Land

Mobilitätskonzept Preetz: Das soll sich im Straßenverkehr ändern
Plön: Reerdigen fällt nicht auf fruchtbaren Boden
Aus Politik und Wirtschaft

Fachinformatiker Dennis Schuster ist erster eigener Azubi am BBZ Plön
So kann man sich im eigenen Haus von Erdgas oder -öl unabhängig machen.
Landtagswahl 2022: Im Wahlkreis 16 Plön-Ostholstein ist Die Partei nun doch dabei
Im Gespräch

Plöner Tafel hat mit vielen Problemen zu kämpfen
Meine Lieblingsgeschichte

Golf-Club Kitzeberg: Warum Prinz Heinrich von Preußen mit der Barkasse kam
In der Freizeit

Corona macht es möglich: Leia Wittfot aus Stolpe schreibt Romantasy-Buch
Strandticket in Schönberg: Hier können Sie mit Karte zahlen
Sie möchten alle Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Viele Grüße
Ihre
Anja Rüstmann
Chefreporterin für Plön
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.