Profil anzeigen

/ Kreis Plön: Seen und Meer // Neue "Flunderbar" in Hohwacht

Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
in Krisen wächst die Hilfsbereitschaft. Es macht mir Mut, wenn ich Kräfte von der Feuerwehr, dem Technischen Hilfswerk oder dem DRK sehe, die aus dem Kreis Plön, aus ganz Schleswig-Holstein in die Flutgebiete fahren und helfen. Einen Bericht vor Ort von THW-Helfern aus Preetz lesen Sie hier.
Diese Solidarität unter den Menschen in Deutschland macht mich persönlich auch stolz. Ich selbst kann nicht vor Ort helfen. Aber ich habe Geld gespendet. Dazu möchte ich Sie auch ermutigen. Nutzen Sie dazu die Kontoverbindungen der seriösen Hilfsorganisationen.
Vor drei Jahren gab es ein verheerendes Feuer auf dem Campingplatz in Hohenfelde. Ein 65-Jähriger starb. Der örtliche Wehrführer Ludwig Fink setzte sich mit der Landesfeuerwehr zusammen und suchte nach besseren Regeln für den Brandschutz. Die Ratschläge wurden offenbar gar nicht gehört. Der Brandschutz auf Campingplätzen sogar noch entschärft. Lesen Sie dazu unser Montagsinterview mit Ludwig Fink.
Einen großen Schreck erlitten 260 Passagiere an Bord der Fördefähre “Gaarden”. Das Schiff rammte den Anleger in Möltenort in Heikendorf. Die Steuerung an Steuerbord war ausgefallen. Die Bilanz von neun Verletzten klang zunächst dramatisch, aber alle kamen mit kleineren Blessuren davon. Das ging noch einmal gut.
In dieser Woche lesen Sie in den Kieler Nachrichten und auf KN-Online über eine Hilfsaktion für Kinder aus den Flutgebieten. Sie sind untergebracht in einem Camp in Bosau. Der TSV Plön sieht es als Ehrensache an, sie ins Schiffsthal einzuladen und Sport mit ihnen zu treiben. In Krisen wächst die Hilfsbereitschaft.
Von Meer und Land

„Flunderbar“ eröffnet:  Ein Cocktail direkt am Ostseestrand von Hohwacht 
Im Gespräch

Drei Jahre nach dem Großfeuer auf dem Campingplatz: Feuerwehr sieht Mängel bei Brandschutzregeln
In der Freizeit

Bürger und Bürgerinnen aus Preetz räumen auf - Mit dem Greifer rund um den Kirchsee
Meine Lieblingsgeschichte

Plön und Schönberg: Impfen mit und ohne Termin
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.