Profil anzeigen

Kreis Plön: Seen und Meer // Wie wird Himmelfahrt?

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kreis Plön: Seen und MeerKreis Plön: Seen und Meer

Liebe Leserinnen, liebe Leser,
in der Redaktionskonferenz haben wir uns heute eine Frage gestellt: Wie wird wohl der Himmelfahrtstag am Donnerstag verlaufen? Vor Jahren, also vor der Corona-Pandemie, kam es nämlich vor, dass Menschen den Vatertag nutzten, um über die Strenge zu schlagen. Es floss viel Alkohol, zu viel. In der Folge kam es zu Auseinandersetzungen, die Polizei schritt ein.
Dann kam Corona. Im Jahr 2020 dominierten Radfahrer und Spaziergänger die Szenerie im Kreis Plön. Bollerwagen-Trupps blieben zu Hause. Das mussten sie auch 2021, denn wegen der Pandemie galten noch Kontaktbeschränkungen.
Doch wie wird es in diesem Jahr? Bleibt es so ruhig wie in den Vorjahren? Oder haben einige den Eindruck, etwas nachholen zu müssen? Wie stellt sich die Polizei im Kreis Plön auf den Himmelfahrtstag ein?
Wir haben nachgefragt und werden für Sie berichten. Außerdem erhalten Sie noch Tipps, was sie in den kommenden Tagen unternehmen können, abseits von Bollerwagentouren.
Noch ein Wort in eigener Sache: Heute erhalten Sie die letzte Ausgabe des Newsletters „Kreis Plön: Seen und Meer“. Wir haben das Angebot für diese Information neu strukturiert und wollen den Nutzen für unsere Leserinnen und Leser steigern. Sie wollen weiterhin von uns einen Newsletter erhalten? Dann abonnieren Sie doch unter www.kn-online.de/newsletter die „Post aus dem Newsroom“ mit den wichtigsten Themen des Tages auch aus der Region, unsere Sport-Newsletter zu Holstein Kiel und THW Kiel, den „Kultur leben“-Newsletter mit vielen Veranstaltungstipps fürs Wochenende oder „Kiel mittendrin“ – den Newsletter mit zahlreichen Infos zum Stadtleben. 
Meer und Land

Plön wird zur Filmkulisse: ZDF dreht Szenen für Herzkino-Zweiteiler
Aus Politik und Wirtschaft

Solarparks in Blekendorf: Das sind die nächsten Schritte der Gemeinde
Schwentinental tritt Aktivregion bei 
Im Gespräch

Streik in Schwentinental: „Herr Luckau, wie geht es jetzt weiter?“
Lütjenburg: Was Ukrainer auf ihrer Flucht nach Deutschland erlebt haben
Meine Lieblingsgeschichte

Antje Möller erfolgreichste Sportlerin der Geschichte der Stadt Preetz
In der Freizeit

Urlaub im Kreis Plön: Hier gibt's noch freie Hotels und Ferienwohnungen
Sie wollen alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Service

Viele Grüße
Hans-Jürgen Scheckahn
Lokalreporter
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.